Versteig.-Katalog Rotholz

Versteigerungskatalog

Rotholz - Vermarktungszentrum Rotholz

Auftrieb Großvieh: 06:45 - 09:00 Uhr
Auftrieb Kälber: 08:00 - 09:00 Uhr
Beginn: 09:30 Uhr
Ort: Vermarktungszentrum Rotholz

Katalog als PDF laden:

Kälber

Stiere


Erstlingskühe
190 FV, 31 - 220
70 HF, 221 - 290
1 JE, 291
1 PIm 292

Kühe frischmelk
102 FV, 293 - 394
21 HF, 395 - 415
1 JE, 416

Kühe
22 FV, 417 - 438
1 HF, 439

Kalbinnen
51 FV, 440 - 6490
2 HF, 491 - 492

Nutztiere

Der Katalog kann auch online bei der ZAR abgerufen werden.
Katalog online!

HYGIENEFAHRPLAN MELKARBEIT VERMARKTUNGSZENTRUM ROTHOLZ

Tiere die nicht in Milch stehen, können bereits am Vortag zwischen 18:00 – 21:00 Uhr angeliefert werden. Das Melken am Vortag ist nicht möglich. Die am Vortag angelieferten müssen ebenfalls zur Auftriebszeit beim Anschreiben sein!

FÜR DIE VERKÄUFER WICHTIG:

  • Ende der Auftriebszeit ist ausnahmslos einzuhalten, wer um spätestens 09:00 Uhr nicht beim Stall 1 in der Reihe steht, kann nicht versteigern! Wir hoffen dass die Möglichkeit ab 06:45 Uhr aufzutreiben auch genutzt wird!
  • Abladeplatz für Tiere ausnahmslos Stall 1 West! Dem Parkplatzordnerdienst ist unbedingt Folge zu leisten!
  • Der richtige Zettel muss beim Tier mitgeführt werden: pro Tier ein Lieferschein!
  • Wenn man zur Waage kommt sollte man folgende Daten bereits überlegt haben, dass man zügig angeben kann:
    * Kalbedatum! (bei Frischlaktierenden)
    * Garantierte Tagesmilchmenge und Melkbarkeit (bei Laktierenden)
       Infoschreiben Melkbarkeitsgarantie laden!
    * Mängel wenn vorhanden
  • Von allen Kühen in Milch wird ein Schalmtest gemacht. Im Anschluss an die Versteigerung sind diese unter Aufsicht der Zuchtwarte vom Verkäufer selbst zu melken.
  • Das kören der Stiere findet sofort nach Auftriebsende um 09:00 Uhr im Freiring statt.


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at