VMZ Rotholz

Vermarktungszentrum Rotholz - Über 100 Jahre Vermarktungserfahrung

Schon seit über 100 Jahren wird der Marktplatz Rotholz viehwirtschaftlich genutzt. Waren es anfänglich nur heimische Käufer, so entwickelte sich der Marktort Rotholz zu einer bedeutenden Drehscheibe im internationalen Viehhandel. 70 – 80 Prozent der Tiere werden im Export abgesetzt. 

Folder Deutsch laden!               Folder Englisch laden!

Video Deutsch laden!                Video Englisch laden!

Video "Stimmen von Rotholz" laden!

5 Garantien für einen sicheren Kauf

Im Vermarktungszentrum Rotholz arbeitet man seit Jahren erfolgreich mit den Programm der 5 Punkte-Garantien. Sie garantieren Sicherheit für die Käufer.

Garantie 1: garantierte Milchmenge und Melkbarkeit
Garantie 2: garantierte Eutergesundheit
Garantie 3: garantierte Trächtigkeit
Garantie 4: garantierter Veterinärstatus: Alle Tiere stammen aus amtlich
                    anerkannten Beständen, die frei sind von TBC, Bang, Leukose und
                    IBR/IBV. Im BVD-Bekämpfungsprogramm nimmt das
                    Vermarktungszentrum Rotholz eine Vorreiterrolle in Europa ein.
Garantie 5: garantierte Fitness der Verkaufstiere durch Weide und Alpung

Große Auswahl - 5.000 Verkaufstiere jährlich

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster14 Versteigerungen finden jährlich in Rotholz statt. Beim Tierauftrieb wird jedes Versteigerungstier gewogen, eindeutig identifiziert und für einen reibungslosen Marktverlauf gekennzeichnet. Die Reihungskommission ordnet die Tiere in die entsprechenden Verkaufsklassen. Durch die strengen Kontrollen und Qualitätskriterien kann der Käufer auf eine qualitativ hochwertige Vorselektion der Tiere zurückgreifen. 5.000 Tiere werden jährlich in Rotholz angeboten. Das Verkaufsangebot wird ca. 10 Tage vor jeder Versteigerung Online gestellt. Zusätzlich kann auch die BVD-Befundabfrage durchgeführt werden.

Unser Angebot: Leistungsbereitschaft, Exterieur, Eutergesundheit und Fitness

500 Tiere haben in den übersichtlichen und geräumigen Stallungen Platz. Interessierte Käufer können in Ruhe das Angebot selektieren und sich von der guten Qualität hinsichtlich Leistungsbereitschaft, Exterieur, Euter, Tiergesundheit und Vielfalt überzeugen. In Rotholz werden Kühe und Kalbinnen der Rassen Fleckvieh, Holstein und Braunvieh angeboten.

Ein großes Angebot von 300 bis 500 Tieren wird je Versteigerung aufgetrieben. Rotholz hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der begehrtesten und anerkanntesten Marktstandorte in Mitteleuropa entwickelt. Die Käufer schätzen die hervorragende Qualität der Tiere, die hohe Leistungsbereitschaft, das starke Exterieur und die Vorteile durch Alpung und Weidehaltung.

Höchster Veterinärstatus in Europa

Der hohe Veterinärstatus - einer der höchsten in Europa - ist ein zusätzliches Kaufargument für Rotholz. Laufende Weiterentwicklungen im Bereich der Tiergesundheit gewährleisten größtmögliche Sicherheit und geben besondere Qualitätsgarantien.

Die Leistungskontrolldaten sind für die Kaufentscheidung ein wesentlicher Bestandteil. Die Daten im RinderDatenVerbund werden stets aktualisiert und am neuesten Stand gehalten.

Jede Kuh in Milch wird sofort nach der Versteigerung hinsichtlich Milchmenge und Eutergesundheit überprüft. Bei Kalbinnen gibt es eine garantierte Trächtigkeit.
Bei nicht zufriedenstellenden Ergebnissen bzw. bei nicht eingehaltenen Qualitätsrichtlinien kann der Käufer sofort vom Kauf zurücktreten.

Qualität wird im Vermarktungszentrum Rotholz groß geschrieben. Dies beweist auch die Tatsache, dass Rotholz schon einige Male mit dem Milchgütesiegel ausgezeichnet wurde. Dies ist umso mehr beachtlich, da jährlich rund 2.000 Milchkühe über Rotholz vermarktet werden.

Vermarktungszentrum Rotholz - Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at