EXzellenteinstufung Holstein und Jersey

EXzellenteinstufung Holstein und Jersey

Bewertet werden die vier Merkmale Milchtyp, Körper, Fundament und Euter. Für jedes Merkmal können maximal 100 Punkte vergeben werden. Die Gesamtnote wird aus den vier Merkmalen nach folgendem Schlüssel errechnet 10 % Milchtyp (MT), 20 % Körper (KÖ), 30 % Fundament (FU) und 40 % Euter (EU).

Für die Gesamtnote gibt es in der Punkteskala folgende Unterteilung:
65 – 69 Punkte = mangelhaft
70 – 74 Punkte = ausreichend
75 – 79 Punkte = befriedigend
80 – 84 Punkte = gut
85 – 89 Punkte = sehr gut (VG = very good)
ab 90 Punkte = exzellent (EX = exzellent)

Die Exzellenteinstufungen werden mindestens zweimal jährlich in Tirol durchgeführt. Diese sind nur möglich, wenn auch ein Einstufer aus einem anderen Bundesland dabei ist. Mögliche Tiere sind bei Zuchtleiter Bruno Deutinger unter 059292-1835 zu melden.

Beispiel für die Kuheinstufung von ALMA:
Sie wurde folgend eingestuft: 3/90-87-88-92/EX90
d.h. In der 3. Laktation wurde sie im Milchtyp mit 90 Punkten, im Körper mit 87, im Fundament mit 88 und im Euter mit 92 Punkten bewertet.

Ermittlung der Gesamtnote von ALMA:
Milchtyp: 90 * 10 % =   9,0
Körper: 87 * 20 % = 17,4
Fundament: 88 * 30 % = 26,4
Euter: 92 * 40 % = 36,8
GESAMT: 89,90 Punkte = 90 Punkte

„Lebende EXzellentkühe in Tirol“


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at