Kälber für Weihnachtsschlachtungen gesucht!

Kälber für Weihnachtsschlachtungen gesucht!

Beim Vollmilchkalb können speziell im Herbst und zu den Schwerpunktschlachtungen die höchsten Auszahlungspreise im gesamten Jahresverlauf erzielt werden.
Natürlich muss aber auch bei guter Nachfrage die Qualität dementsprechend sein:

Lieferbedingungen:
•    Fütterung ausschließlich mit Vollmilch, Stroh und Kraftfutter
•    Alter
   o    Bio-Kälber: max. 4 Monate
   o    AMA-GS und konv. Kälber: max. 5 Monate
•    Gewicht: 80 bis 110 kg Schlachtgewicht

Weihnachtsschlachtungen
•    KW 48, 49 und 50 (25.11. bis 10.12.)
•    Preiserwartungen (pro kg SG, Brutto, Basis)
   o    Bio-Kälber: € 8,00
   o    AMA-GS-Kälber: € 7,55
   o    Preiserwartung konv. Kälber: € 7,20

Tiere für den Weihnachtsabsatz können ab sofort gemeldet werden. Dringend zu beachten ist, dass trotz der großen Nachfrage sämtliche Liefer- und Qualitätsanforderungen einzuhalten sind. Bei zu leichten oder fleischarmen Tieren kommt es auch bei den Schwerpunktschlachtungen zu Preisabzügen.

Meldung und Information:
Rinderzucht Tirol
Tel.: 059292/1854
viehmarketing@lk-tirol.at
www.rinderzucht.tirol


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at