Wir Gedenken - Walter Klingler

Wir Gedenken - Walter Klingler

Einer der großen Unterinntaler Viehhändler und Exporteure, Herr Walter Klingler aus Wörgl, ist nach längerer Krankheit am 27. Juli 2019 im 88. Lebensjahr zu seinem Schöpfer heimgekehrt. In den Versteigerungshallen Tirols war er als potenter Käufer jahrzehntelang zu Hause -  das Unterinntal und Osttirol waren auch sein bevorzugter Ab Hof-Handelsbereich. Nicht nur bei den Rindern, sondern auch bei den Pferden (Noriker) war Walter stets um Absatz bemüht. Schon sein Vater Anton und speziell sein Onkel Peter Klingler haben in den 20iger und 30iger-Jahren große Mengen an Tiroler Milchkühen in die landwirtschaftlichen Betriebe der Stadt Wien und an die privaten Milch-Maiereien Wiens geliefert, damals noch mit der Bahn verladen.

Walters größtes Hobby waren schnelle Pferde (Traber). Seine Traber liefen in Daglfing (Bayern), Salzburg, Wels, Baden und in der Wiener Krieau. Wegen seiner geschäftlichen, oft hektischen Umtriebe, wurde er von seinen Freunden liebevoll „s‘ Rennross“ genannt. Für seine Verdienste um den Zuchtviehabsatz erhielt er zahlreiche Ehrenzeichen der Tiroler Viehwirtschaft.

Wir werden uns seiner stets in Ehren erinnern. Herr, gib ihm die ewige Ruhe!


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at