Auszeichnung „Management-Profi“ 2018 Milch

Auszeichnung „Management-Profi“ 2018 Milch

Mit Spannung werden die Listen der "Management-Profis 2018" von unseren Mitgliedern erwartet. Eine Vorreiterrolle nahm man hier österreichweit ein, hat man doch schon 2002 als erste Organisation in Österreich – damals noch im Holsteinverband – eine derartige Auszeichnung für Betriebe mit besonderen Leistungen im Management als Basis für das erfolgreiche Herdenmanagement ins Leben gerufen.

2018 haben die Mindestkriterien für den Managementprofi 424 Fleckvieh-, 43 Braunvieh-, 18 Original-Braunvieh-, 24 Tiroler Grauvieh-, 38 Holstein-, 2 Jersey und 2 Tux-Zillertalerbetriebe erreicht. Die Auszeichnungen werden im Rahmen der Winterversammlungen an die Züchter übergeben (Einladungen folgen). Die Auswertungen für den Management-Profi 2018 Fleisch folgen aufgrund des späteren Auswertungszeitraumes erst im Februar.

Mindestkriterien für den Managementprofi:

Fleckvieh:
LL: mind. 20.000 kg
Milch: mind. 6.500 kg und 480 FEkg
ZZ: max. 170.000
ZKZ: max. 390 Tage

Braunvieh:
LL: mind. 25.000 kg
FE-kg: mind. 600 kg
ZZ: max. 195.000
ZKZ: max. 416 Tage

Original Braunvieh:
LL: mind. 15.000 kg
Milch: mind. 4.500 kg mind. 320 kg
ZZ: max. 170.000
ZKZ: max. 390 Tage

Tiroler Grauvieh:
LL: mind. 15.000 kg
FE-kg: mind. 350 kg
ZZ: max. 150.000
ZKZ: max. 375 Tage

Holstein:
LL: mind. 20.000 kg
Milch: mind. 8.000 kg und 600 FEkg
ZZ: max. 200.000
ZKZ: max. 400 Tage

Jersey:
LL: mind. 15.000 kg
Milch: mind. 5.000 kg und 500 FEkg
ZZ: max. 200.000
ZKZ: max. 400 Tage

Tux-Zillertaler:
LL: mind. 15.000 kg
Milch: mind. 4.500 kg und 320 FEkg
ZZ: max. 170.000
ZKZ: max. 390 Tage

Fleckvieh-Management-Profis 2018

Braunvieh-Management-Profis 2018

Original Braunvieh-Management-Profis 2018

Tiroler Grauvieh-Management-Profis 2018

Holstein-Management-Profis 2018

Jersey-Management-Profis 2018

Tuxer-Management-Profis 2018


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at