82 Golden Girl in Tirol

82 "Golden Girls" in Tirol

Aufgrund ihrer besonderen Leistung werden sie auch oft als „Golden Girls“ bezeichnet.

Diese Auszeichnung erhält eine Kuh dann, wenn sie in der Milchleistungskontrolle über 100.000 Liter leistet oder in der Fleischleistungskontrolle ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht bei einem Erstkalbealter von max. 36 Monaten und einer Zwischenkalbezeit nicht höher als 400 Tagen. Von den 82 sog. Golden Girls haben 68 die 100.000 Liter erreicht. Bei den Fleischrindern waren dies 2017 14 Kühe.

Die Lebensleistungskuh ist ein sichtbares Zeichen für die Zuchtphilosophie auf Langlebigkeit, Lebensleistung, Fitness, Fruchtbarkeit und Exterieur. Damit eine Kuh diese Leistung erreicht, muss sie gesund und fit bis in das hohe Alter sein. Eine optimale Tierbetreuung gepaart mit hochwertigem Herdenmanagement sind dazu unabdingbar.


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at