Wilko

Wilko - Der Spezialist für Gesamtzuchtwert und Fitness!

Der vom Fleckviehbetrieb Sigl aus Öpping gezüchtete Wilko ist nicht nur der zuchtwertstärkste Sohn seines Vaters Woiwode sondern auch der beste Enkel des bekannten Fleckviehvererbers Wobbler. Die Mutter von Wilko überzeugt neben höchsten Zuchtwerten als leistungsstarke und problemlose Kuh im Stall. Die Großmutter von Wilko, eine exterieurstarke Heiduck-Tochter, steht ebenfalls noch am Betrieb. Ihre durchschnittliche Zwischenkalbezeit von 361 Tagen spricht für sich. Von Wilko erwarten wir leistungsbereite Töchter mit bester Fruchtbarkeit und gesunden Eutern.

 

ZAR/ZuchtData-Zuchtwertdatenbank

 


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at