EINLADUNG zur Teilnahme am 2. FleckScore Weltcup

EINLADUNG zur Teilnahme am 2. FleckScore Weltcup

Das Publikum vor Ort, sowie die ZuseherInnen im Livestream, werden die Spannung eines internationalen Wettbewerbs miterleben und mit den Finalisten und Finalistinnen mitfiebern können.

PROGRAMM DER BUNDESFLECKVIEHSCHAU in Freistadt:

SAMSTAG, 03.09.2022
13:00 Uhr FleckScore Weltcup
19:00 Uhr Musikkapelle Freistadt
19:15 Uhr Einmarsch der Verbände / Bundesländer / Länder
19:45 Uhr Offizielle Eröffnung
20:00 Uhr FleckScore Weltcup - Finale der Top 3
20:20 Uhr Präsentation der Nachzuchtgruppen
20:50 Uhr Jungzüchterwettbewerb
21:10 Uhr Einlage Akrobatikgruppe „The Freaks“
21:30 Uhr Eliteversteigerung

SONNTAG, 04.09.2022
09:00 Uhr Musikkapelle Freistadt
09:15 Uhr Offizielle Eröffnung
09:20 Uhr Tiersegnung mit Pfarrer und Umrahmung Musikkapelle Freistadt
09:30 Uhr Beginn des Preisrichten
15:15 Uhr Verlosung WWW.FLECKVIEH.AT

Der Wettbewerb wird wieder international in der WSF und EFV ausgeschrieben. Ziel ist es, dass aus vielen verschiedenen Ländern jeweils 1-3 Personen teilnehmen – wobei es keine altersbedingten Einschränkungen gibt. Vorrangig soll allerdings die Züchterjugend angesprochen werden. Unsere Kollegen der LFL in Grub werden das Event organisatorisch und fachlich mitgestalten. Als Niveaugeber werden Chefbewerter aus Deutschland und Österreich fungieren.
Wir rechnen insgesamt mit etwa 50 Teilnehmern und schlagen vor, dass Deutschland und Österreich je 15 – 18 Teilnehmende stellen. 
Den besten Teilnehmenden des Fleckscore-Weltcups winken wertvolle Siegerpreise.
Nicht teilnahmeberechtigt sind offizielle Bewerter, die in den letzten 5 Jahren Daten an das DAC–Zuchtwertschätzsystem geliefert haben.

In Österreich wird das Teilnehmerkontingent anhand der Anzahl der Herdebuchtiere bestimmt und auf die Mitgliedsverbände aufgeteilt, welche anschließend die Einladungen versenden. Detaillierte Informationen erhalten die Teilnehmenden zeitgerecht per Email.

Anmeldungen bitte bis 30 . Juni 2022 bei Zuchtberater Hannes Leitner unter der Telefonnummer 0664/602598 1833
Foto: Fritz Baumann


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at