Tieranmeldung Dairy Grand Prix

Tieranmeldung Dairy Grand Prix

Von 19. – 20. März findet der Dairy Grand Prix Austria in Dornbirn statt. Für alle Besucher, Aussteller, Betreuer gilt laut aktuellen Stand die 2G-Regel. Die Rinderzucht Tirol nimmt dabei mit 11 Holstein, 10 Brown Swiss und 4 Jerseykühen teil. Die Betreuung der Tiere wird über ein Team der Rinderzucht Tirol organisiert. Der Züchterbeitrag ist 300,- je Ausstellungstier.
Mögliche Tiere können bis 4. Februar bei den zuständigen Zuchtberatern angemeldet werden :
Holstein und Jersey bei Josef Thanner – 0664/602598-1835
Brown Swiss bei Christoph Riedl – 0664/602598-1823


Für die Teilnahme gelten folgende Mindestkriterien:
Holstein:
Einsatzleistung: mind. 30 kg (in einer der ersten drei Probemelkungen)
1. Laktation: mind. 8.000 kg, 3,8 F% 3,0 E% oder 580 FE-kg
ab 2. Laktation: mind. 8.500 kg, 3,8 F% 3,0 E% oder 620 FE-kg
Die Milchmenge darf nicht unterschritten werden. Kühe aus Biobetrieben haben einen Abschlag von 10 %.


Alterslimit bei Abkalbungen:
1. Abkalbung: max. 36 Monate
2. Abkalbung: max. 54 Monate
3. Abkalbung: max. 72 Monate


Jersey:
Einsatzleistung: mind. 20 kg (in einer der ersten drei Probemelkungen)
1. Laktation: mind. 4.000 kg - 8,7 FE-%
ab 2 Laktation: mind. 5.000 kg - 8,7 FE-%

Brown Swiss:

Dauerleistungskühe:
über 70.000 kg LL: keine F% und E%-Grenze
über 50.000 kg LL: mind. 3,7 F% 3,2 E% oder 520 FE-kg


Erstlingskühe mit Einsatzleistung:
Einsatzleistung: mind. 27 kg (in einer der ersten zwei Probemelkungen)
Erstkalbealter: am Kalbetag kleiner gleich 36 Monate


Kühe mit abgeschlossener Laktation – im Durchschnitt:
1. Laktation: mind. 6.500 kg, 3,7 F% 3,2 E% oder 450 FE-kg
2. Laktation: mind. 7.000 kg, 3,7 F% 3,2 E% oder 490 FE-kg
3. Laktation: mind. 7.500 kg, 3,7 F%, 3,2 E% oder 520 FE-kg
Die Milchmenge darf nicht unterschritten werden.


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at