Erste Maiversteigerung in Rotholz

Erste Maiversteigerung in Rotholz

Erste Maiversteigerung in Rotholz

Große Nachfrage und herausragende Preise

Bei der ersten Maiversteigerung am 05. Mai wurde den Käufern mit 399 aufgetriebenen Tieren wieder ein umfangreiches Angebot präsentiert.

Die Nachfrage nach Zuchttieren war über alle Rassen und Kategorien sehr groß, was sich in den hohen Durchschnittspreisen wiederspiegelt.
Speziell Erstlingskühe mit entsprechender Milchleistung fanden einen regen Absatz, der durch die anwesenden Käufer aus Italien unterstützt wurde. Der Durchschnittspreis in dieser Kategorie pendelte sich bei über 2.000 Euro ein.

Erfreulich war auch das große Angebot an trächtigen Kalbinnen, die in dieser Jahreszeit mit guten Gewichten aufzeigen können. Von 145 aufgetriebenen Kalbinnen wurden 143 tatsächlich verkauft, was für eine sehr gute und faire Preisbildung spricht.
 
Nach wie vor finden die Versteigerungen unter den geltenden Covid-19 Maßnahmen statt. Wir möchten uns bei allen Verkäufern und Kaufinteressierten für die gezeigte Disziplin bedanken.

Information: Die letzten beiden Versteigerungen für das erste Vermarktungshalbjahr 2021 finden am 25. Mai in Imst und am 26. Mai in Rotholz statt.

Preisliste Rotholz

 

 


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at