Rinderzucht Tirol Jungzüchter

Rinderzucht - Jungzüchter TIROL stellen sich vor...

Die Jungzüchterbewegung in Tirol kann auf eine über 20 Jahre dauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mittlerweile betreut der Rinderzuchtverband Tirol sechs Jungzüchtervereine mit über 600 Mitgliedern und verschiedenen Rinderrassen. Zusätzlich nehmen jährlich bis zu 100 Bambinis (5 - 13 Jahre) an den Tierschauen der Jungzüchter teil.

Rinderzucht Tirol motiviert - Dabeisein lohnt sicht!

Für alle Mitglieder gibt es seit Dezember 2012 die neue Jungzüchter-Vorteilscard. Sie bietet zahlreiche Vorteile und Begünstigungen wie Geschenke, Gutscheine, Ermäßigungen. Gratiseintritte,....

Die Aktivitäten der Jungzüchter haben sich in den Jahren als sehr hilfreich und vielseitig herausgestellt. Besonders wertvoll ist die Motivation in der Landwirtschaft, und durch die Jungzüchter ist es wieder "cool" geworden, dass junge Menschen sich mit der Nutztierhaltung auseinandersetzen. Die positive Einstellung trägt entscheidend zum Erfolg in unserer eher klein strukturierten Landwirtschaft bei.

Die Jungzüchter haben aktiv zur Professionalisierung in der Tierpräsentation beigetragen. Durch das hervorheben der positiven Eigenschaften der Tiere und eine gute Präsentation in der Bewegung konnten Mehrerlöse für die Züchter auf den Versteigerungen erreicht werden.

Auf zahlreichen Veranstaltungen haben die Jungzüchter Eigenverantwortung übernommen! Beim alljährlich stattfindenden Jungzüchter - Cup organisieren die Jungzüchter alles selbst. Vom Zeltaufbau bis zur Verköstigung, vom Preisrichten bis zum Vorbereiten der Tiere, mittlerweile haben sich die Jungzüchter zu absoluten Profis in der Rinderzucht weiterentwickelt.

Die Weiterbildung steht bein den Jungzüchtern ebenfalls auf dem Programm. So haben besonders Tierbeurteilungswettbewerbe den wichtigen Blick für die Tiere bei so manchen Nachwuchszüchter geschärft. Weiters werden alljährlich Ausflüge organisiert, bei denen interessante Betriebe besucht werden und das gesellschaftliche Beisammensein natürlich auch nicht fehlen darf.

"Mitgestalten, stark sein und die Zukunft gemeinsam gestalten" - Wie werde ich Mitglied?

Wenn auch DU bei den Rinderzucht - Jungzüchter Tirol dabei sein willst, dann melde dich einfach bei einem Jungzüchter-Funktionär in deiner Nähe:

Landesvorstand:

Landesobmann: Hannes Neuner, Schwendau (0664 1719005)
Landesobmann-Stv.: Hannes Pfister, Ebbs (0664 1526156)
Landesobmann-Stv., Vertreter HF, Jersey: Martin Garzaner, Fritzens (0650 7579390)
Landeskassier: Hannes Gratt, Itter (0650 2524220)
Landeskassier-Stv.: Josef Misslinger, Hopfgarten i.B. (0664 1449962)
Landesschriftführer: Bernhard Trojer, Virgen (0650 9494725)
Landesschriftführer-Stv.: Martin Hoeger, Terfens (0676 5074886)
Vertreter Fleischrinder/Generhaltung: Alois Mair, Ellbögen

Vertreter in den Bezirken:

Oberland (Bezirke Imst, Reutte, Landeck):
Obmann: Markus Rott, Polling (0664 2037372)
Obm.-Stv.: Simon Wassermann, Wenns (0699 11530633)

Bezirk Innsbruck Stadt und Land:
Obmann: Martin Garzaner, Fritzens (0650 7579390)
Obm.-Stv.: Franz Hauser, Mils (0664 1353290)

Bezirk Schwaz:
Obmann: Alexander Hirner, Fügen (0650 6540311)
Obm.-Stv.: Martin Hoeger, Terfens (0676 5074886)

Bezirk Kufstein:
Obmann: Jakob Hager, Breitenbach (0664 9385240)
Obm.-Stv.: Hannes Pfister, Ebbs (0664 1526156)

Bezirk Kitzbühel:
Obmann: Hannes Gratt, Itter (0650 2524220)
Obm.-Stv.: Josef Misslinger, Hopfgarten i.B. (0664 1449962)

Bezirk Osttirol:
Obmann: Bernhard Trojer, Virgen (0650 9494725)
Obm.-Stv.: Roman Stadler, Virgen (0664 1628274)

Jungzüchterbetreuer: Hannes Leitner 059292-1833

Startet den Datei-DownloadVorführrichtlinien Jungzüchter laden!


Rinderzucht Tirol . Brixner Straße 1 . 6020 Innsbruck . Tel: 059292 - 1832 . fax: 059292 - 1839
Email: rinderzucht@lk-tirol.at